UDO JURGENS lyrics - Geh' Vorbei

UDO JURGENS
"Geh' Vorbei"

Irgendwo, irgendwann waren wir uns so nah
Irgendwo, irgendwann war nichts mehr davon da
Doch irgendwo kann es sein, dass du mich wiedersiehst
Glaub', dass es fur uns wie fruher ist
Niemals kann das sein - drum sag' ich dir

Geh' vorbei, wenn wir uns einmal wiederseh'n
Geh' vorbei, als war's dir einerlei
Geh' vorbei und tu als ware nichts gescheh'n
Bleib' nicht steh'n, ich bitt' dich geh' vorbei

Irgendwo, irgendwann hatten wir noch ein Ziel
Irgendwo, irgendwann sah'n wir ein, es war Spiel
Doch irgendwann, da begegnen wir uns irgendwo
Und man glaubt, es wird noch einmal so
Niemals kann das sein - drum sag' ich dir

Geh' vorbei, wenn wir uns einmal wiederseh'n
Geh' vorbei, als war's dir einerlei
Geh' vorbei und tu als ware nichts gescheh'n
Bleib' nicht steh'n, ich bitt' dich geh' vorbei

Geh' vorbei, wenn wir uns einmal wiederseh'n
Geh' vorbei, als war's dir einerlei
Geh' vorbei und tu als ware nichts gescheh'n
Bleib' nicht steh'n, ich bitt' dich geh' vorbei

Geh' vorbei, wenn wir uns einmal wiederseh'n
Geh' vorbei, als war's dir einerlei
Geh' vorbei und tu als ware nichts gescheh'n
Bleib' nicht steh'n, ich bitt' dich geh' vorbei