SALVATORE ADAMO lyrics - Genau Wie Damals

SALVATORE ADAMO
"Genau Wie Damals"

Damals fiel der Regen ganz genau wie heut.
Erinnerst du dich?
Du kamst herein in deinem nassen Sommerkleid,
Erinnerst du dich?
So wie heut sah ich dich, hier vor mir.

O Pardon, Mademoiselle, der Platz hier ist noch frei.
Hey Garcon, ich bestell noch einen Traum fur zwei.
Genau wie damals, genau wie damals,
Ein verbotenes Spiel um ein grosses Gefuhl.
Genau wie damals, genau wie damals.
Diese Sehnsucht in mir, soviel starker als wir.

Strahnig fiel das Haar dir manchmal ins Gesicht.
Erinnerst du dich?
Ich sah in deinen Augen ein verborgenes Licht,
Erinnerst du dich?
So wie heut zog es mich hin zu dir.

O Pardon, Mademoiselle, der Platz hier ist noch frei.
Hey Garcon, ich bestell noch einen Traum fur zwei.
Genau wie damals, genau wie damals,
Ein verbotenes Spiel um ein grosses Gefuhl.
Genau wie damals, genau wie damals.
Diese Sehnsucht in mir, soviel starker als wir.

Erinnerst du dich?
Damals fiel der Regen ganz genau wie heut.
Erinnerst du dich?